zur Navigation springen

Medien : Berliner «Tatort» vom Sonntag bei Fans auf Platz eins

vom

Im wohl wichtigsten Fan-Forum der ARD-Krimireihe «Tatort» hat der am Sonntag gezeigte Krimi «Gegen den Kopf» auf Anhieb den ersten Platz erobert. Er gelte damit vorerst als «bester "Tatort"», teilten die Betreiber der Seite «tatort-fundus.de» mit.

Fans und Experten bewerten und kommentieren dort jeden der inzwischen 880 Krimis aus der beliebten TV-Reihe. Der Krimi vom RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) handelte von einem Mord in einer Berliner U-Bahnstation. Er verdrängte den Münchner «Tatort: Nie wieder frei sein» vom ersten Platz - dieser Film vom Bayerischen Rundfunk (BR) hatte die Spitzenposition seit Ende 2010 belegt.

Die Erstausstrahlung des Krimis «Gegen den Kopf» mit den TV-Kommissaren Till Ritter (Dominic Raacke) und Felix Stark (Boris Aljinovic) sahen am Sonntagabend ab 20.15 Uhr im Schnitt 8,86 Millionen Zuschauer. Im Anschluss diskutierte auch Günther Jauch in seinem ARD-Talk das Thema Jugendgewalt.

Meldung bei tatort-fundus.de

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2013 | 16:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen