Medien : ARD bringt zwei Filme mit Paul Kuhn

Paul Kuhn und Till Brönner jazzen. Stefan Hähnsen
Foto:
Paul Kuhn und Till Brönner jazzen. Stefan Hähnsen

Die ARD ändert nach dem Tod von Swing Legende Paul Kuhn ihr Programm am späten Montagabend. Um 23.30 Uhr ist der 2010 entstandene Film «Schenk mir Dein Herz» im «Ersten» zu sehen, in dem Kuhn zusammen mit Peter Lohmeyer die Hauptrolle spielte.

shz.de von
23. September 2013, 16:23 Uhr

Schlagerstar Alexander Ludwig (Lohmeyer) trifft nach einem Herzinfarkt in der Rehaklinik auf den alten Pianisten Heinrich (Kuhn) - mit zwei weiteren Patienten bilden sie eine Jazzcombo.

Um 1.20 Uhr schließt sich die Dokumentation «Paul Kuhn - Der Mann am Klavier» an, in der sich unter anderem die Weggefährten Götz Alsmann, Till Brönner, Helge Schneider und sein langjähriger Schlagzeuger Willy Ketzer äußern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen