Fall Ofarim: Jetzt stellt der Hotelmitarbeiter Anzeige

Im Zusammenhang mit den Antisemitismus-Vorwürfen in einem Leipziger Hotel hat nicht Gil Ofarim, sondern der beschuldigte Mitarbeiter Anzeige gestellt - wegen Verleumdung.