TV-Duell zur Europawahl : Mehr Partner als Gegner: Das Duell, das keines war

Avatar_shz von 08. Mai 2019, 10:21 Uhr

shz+ Logo
Manfred Weber (links) und Frans Timmermans in der Wahlarena der ARD zur Europawahl 2019.
Manfred Weber (links) und Frans Timmermans in der Wahlarena der ARD zur Europawahl 2019.

Bei der ARD trafen die EU-Spitzenkandidaten erstmals aufeinander – ein Gespräch rund um Europa.

Brüssel | Zwei, die für Europa kämpfen: Am Dienstagabend traten die beiden Spitzenkandidaten der Christ- und der Sozialdemokraten, Manfred Weber und Frans Timmermans, erstmals im deutschen Fernsehen gegeneinander an. Klimaschutz, Tierhaltung, Flüchtlinge, Grenzsicherung – rund 100 Zuschauer im Studio fragten, die beiden Kandidaten für das höchste Amt der EU, den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen