EU-Wahlfiasko für SPD und Union : Nach Rezo-Appell: So wählte die Youtuber-Generation

Avatar_shz von 26. Mai 2019, 23:29 Uhr

shz+ Logo
Die Grünen verdanken ihr Rekordergebnis vor allem den jüngeren Wählern.
Die Grünen verdanken ihr Rekordergebnis vor allem den jüngeren Wählern.

Die Grünen haben bei den jungen Wählern deutlich stärker abgeschnitten als Union und SPD zusammen.

Berlin | "Wählt nicht die CDU/CSU, wählt nicht die SPD", forderte Deutschlands mittlerweile bekanntester Youtuber Rezo kurz vor der Europawahl. Sein Appell, dem sich mehr als 90 Youtuber angeschlossen hatten, scheint einen Trend bestärkt zu haben: Erste Wahlanalysen zur Pleite der Parteien der großen Koalition zeigen, dass vor allem junge Wähler weder der Union...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen