EU hat Waffenembargo gegen Syrien aufgehoben

 Einzelne EU-Staaten können nun Waffen an die Gegner des syrischen Präsidenten Assad liefern. Foto: epa/Maysun
Einzelne EU-Staaten können nun Waffen an die Gegner des syrischen Präsidenten Assad liefern. Foto: epa/Maysun

Brüssel (dpa) - Die EU erhöht im Syrien-Konflikt den Druck auf das Assad-Regime und hebt das Waffenembargo auf. Waffenlieferungen an die Opposition wird es aber nicht sofort geben. Die Vorbereitungen der geplanten Syrien-Konferenz gestalten sich derweil schwierig.

shz.de von
28. Mai 2013, 07:00 Uhr

Brüssel (dpa) - Die EU erhöht im Syrien-Konflikt den Druck auf das Assad-Regime und hebt das Waffenembargo auf. Waffenlieferungen an die Opposition wird es aber nicht sofort geben. Die Vorbereitungen der geplanten Syrien-Konferenz gestalten sich derweil schwierig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen