zur Navigation springen

Unfälle : Eine Tote bei Geisterfahrer-Unfall in Thüringen

vom

Eine 74 Jahre alte Geisterfahrerin hat in Thüringen einen Unfall verursacht, bei dem eine Frau getötet wurde. Wie die Polizei in Erfurt mitteilte, kamen die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer mit leichten Blessuren davon.

Die 74-Jährige sei in falscher Richtung auf der Bundesstraße 7 unterwegs gewesen, hieß es weiter. Nahe Erfurt krachte sie mit ihrem Wagen frontal in ein entgegenkommendes Auto. Die 59 Jahre alte Fahrerin hatte keine Chance. Sie starb am in den Trümmern.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2013 | 12:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen