zur Navigation springen
Deutschland & Welt

19. Oktober 2017 | 15:34 Uhr

Marne : Ein Toter nach Frontalunfall

vom

Bei einem Unfall auf der B5 ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der 70-Jährige war mit seinem Fahrzeug auf die Gegenspur geraten.

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 11:33 Uhr

Marne | In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Er lenkte gegen, doch damit fuhr er auf die Gegenfahrbahn. Bei einem Unfall in Dithmarschen ist am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr ein 70 Jahre alter Mann getötet worden.
Zwischen Marne und Brunsbüttel geriet er in den Gegenverkehr der B5. Ein 43-jähriger Autofahrer konnte dort nicht mehr ausweichen und die beiden Autos krachten zusammen.
Der 70-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und starb noch an der Unfallstelle. Der 43-Jährige zog sich leichte Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu. Die B5 war im Bereich der Unfallstelle über mehrere Stunden voll gesperrt und erst gegen 21 Uhr wieder frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen