Plagiatsvorwürfe : "Das ist ein Drama": Wie die SPD ihre Familienministerin Giffey retten will

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 16:33 Uhr

shz+ Logo
Steht wegen ihrer Doktorarbeit in der Kritik: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD).

Steht wegen ihrer Doktorarbeit in der Kritik: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD).

AKK machte klar: Wenn Giffey der Doktortitel aberkannt wird, verlange sie von SPD-Chefin Andrea Nahles die Abberufung der Ministerin.

Berlin | Franziska Giffey ist seit ihrem Regierungseintritt als Bundesfamilienministerin zu einer der schillerndsten SPD-Politikerinnen aufgestiegen: bürgernah, zupackend und über dem innerparteilichen Gezänk schwebend. Eine abgekupferte Doktorarbeit könnte sie das Amt kosten. Doch die Genossen kämpfen um ihren Shooting-Star. Was ist das Problem? Im Februar wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen