zur Navigation springen

Nach #lokführerfilme : Das große Seufzen: Herbst und Langeweile auf Twitter

vom

Twitterer scheinen auf den Geschmack gekommen zu sein. Nachdem die Lokführerfilme den Nutzern die Zeit beim Warten vertrieben haben, sorgen im Herbstgrau jetzt die #seufzfilme für Aufmunterung.

shz.de von
erstellt am 21.Okt.2014 | 14:02 Uhr

Während in der letzten Woche noch tausende Menschen verzweifelt auf den Zug warteten und sich dabei mit dem Hashtag „Lokführerfilme“ auf Twitter bei Laune hielten, sind es  jetzt im trüben Herbstwetter die Seufzfilme. Gemütlich auf dem Sofa kann man sich schön Filme ansehen und mit Süßigkeiten, Chips und warmen Getränken die Stimmung heben. Unter dem Hashtag #seufzfilme geben sich die Twitterer bereits kreativ. Der Herbst ist die Zeit der Seufzfilme:

Bridget Jones oder Sissi sind definitiv Seufzfilme.

Diese hier weniger...

Es gibt sogar Seufz-Trilogien.

Egal ob Roboter...

...oder Tier: Geseufzt wird immer.

Und weitere Klassiker gibt es natürlich auch, die bei einem kuscheligen Videoabend nicht fehlen dürfen.

Seufzfilme stehen bei dem Schmuddelwetter hoch im Kurs. Egal ob in Großbritannien, wo heute Ausläufer des Hurrikan „Gonzalo“ toben, in Island, wo bereits der erste Schnee fällt oder bei uns in Schleswig-Holstein, wo es heute vielerorts den ganzen Tag regnen soll: Es ist der Tag, an dem die Erde seufzte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen