Wahlen : CSU holt sich absolute Mehrheit zurück

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer umarmt nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl seine Frau Karin.
Foto:
Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer umarmt nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl seine Frau Karin.

shz.de von
16. September 2013, 06:57 Uhr

In Bayern kann die CSU künftig wieder alleine regieren. Die Partei von Ministerpräsident Horst Seehofer sicherte sich bei der Landtagswahl die absolute Mehrheit. Die seit fünf Jahren in München mitregierende FDP verpasste den Wiedereinzug ins Parlament.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen