Behandlungen weiterhin eingeschränkt Wegen Corona immer noch viele Fragezeichen für Rehaklinik-Patienten in SH

Von Philipp Nicolay | 28.04.2020, 20:23 Uhr

Reihenweise lang geplante Rehabehandlungen mussten zuletzt in SH abgesagt werden. Doch wie geht es jetzt weiter?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden