Internet : Twitter zeigt Fotos und Videos direkt an

Beiträge bei Twitter können Smartphone-Nutzer künftig mit einem Fingertipp beantworten.
Beiträge bei Twitter können Smartphone-Nutzer künftig mit einem Fingertipp beantworten.

Bilder und Videos bekommen bei Twitter jetzt einen neuen Platz. Das Update soll Smartphone-Nutzern auch eine bessere Bedienung des Anwendungsprogramms ermöglichen.

shz.de von
30. Oktober 2013, 15:16 Uhr

Bei Twitter sind Fotos und Videos künftig direkt in der sogenannten Timeline sichtbar. Die Änderung gilt ab sofort für alle Nutzer, teilte das Unternehmen mit, und zwar sowohl für die Web-Ansicht als auch für die Twitter-Apps auf Android und iOS. Smartphone-Twitterer müssen dafür aber erst ein Update installieren. Hier lässt sich die Funktion auch abschalten - die Option dafür findet sich in den Einstellungen als «Bild-Vorschau». Im Browser lassen sich die Bilder und Videos nicht ausblenden.

Bei der neuen Twitter-Version für Android und iOS hat das soziale Netzwerk außerdem die Bedienung verbessert: Beiträge anderer Nutzer können jetzt mit einem Fingertippen beantwortet, weitergeleitet oder als Favorit markiert werden. Die Schaltflächen dafür werden direkt unter jedem Tweet eingeblendet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen