zur Navigation springen

Internet : Twitter fasst Gespräche zusammen

vom

Neue Ordnung für Twitter-Gespräche: Das Soziale Netzwerk fasst die Beiträge künftig zusammen. Welche Tweets zusammengehören, ist an einer blauen Linie zu erkennen. So kommen Gespräche viel besser zur Geltung.

Bei Twitter werden Gespräche von Nutzern künftig zusammen angezeigt, und nicht mehr chronologisch über die Timeline verteilt. Die Änderung gilt sowohl für die Twitter-Webseite als auch für die Android- und iOS-Apps, teilten die Betreiber des Netzwerks mit. Bis zu drei Beiträge sind von einem Gespräch gleichzeitig zu sehen, per Mausklick können Nutzer weitere Posts einblenden. Welche Tweets zusammengehören, erkennen Nutzer an einer blauen Linie.

Außerdem können Twitter-Mitglieder auf der Webseite und bei Android Spam und beleidigende, rassistische oder sexistische Beiträge jetzt einzeln per Mausklick melden. Auf iOS-Geräten gibt es diese Möglichkeit schon länger. Die neuen Funktionen sollen in den kommenden Tagen nach und nach für alle Nutzer freigeschaltet werden.

Mitteilung von Twitter (eng.)

zur Startseite

von
erstellt am 29.Aug.2013 | 16:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen