zur Navigation springen

Studie: Automobilbranche hat die meisten Freunde auf Facebook

vom

Berlin (dpa) - Automobilkonzerne in Deutschland sind auf Facebook besonders populär.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 02:22 Uhr

Berlin (dpa) - Automobilkonzerne in Deutschland sind auf Facebook besonders populär.

Einer aktuellen Studie zufolge haben die großen Automarken in Deutschland die meisten Fans auf dem Sozialen Netzwerk.

Die Daimler AG steht mit seiner Marke Mercedes-Benz demzufolge auf dem ersten Platz mit 13,7 Millionen Facebook-Fans, gefolgt von BMW (11,9 Millionen) und Volkswagen mit 9,6 Millionen Fans. Das geht aus einer Analyse hervor, die das Online-Magazin Netz-Trends.de am Donnerstag veröffentlicht hat.

Der Studie zufolge verfügen die 30 wertvollsten Marken weltweit mittlerweile über 437 Millionen Facebook-Fans weltweit, die 100 populärsten Weltstars konnten über 420 Millionen Facebook-Fans gewinnen. Unter ihnen führt die amerikanische Sängerin Rihanna mit 69 Millionen Facebook-Fans, gefolgt von Madonna mit 11,5 Millionen Fans.

Unter den großen multinationalen Konzernen ist Disney der ungekrönte Facebook-Liebling. Mit seinen verschiedenen Marken-Auftritten versammelt Disney fast 82 Millionen Fans - etwa so viel wie Deutschland Einwohner zählt. Es folgen Coca-Cola mit rund 58 Millionen und McDonalds mit rund 43 Millionen Fans.

Für die Ergebnisse wurden zum Stichtag 15. Februar die Anzahl der Facebook-Fans bei den 30 umsatzstärksten Unternehmen, Marken und Persönlichkeiten in Deutschland, Frankreich, den USA und Großbritannien ermittelt. Facebook hat aktuell mehr als eine Milliarde Nutzer.

Website Netz-Trends.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen