zur Navigation springen

Internet : Spotify Connect bringt Musik aus dem Netz auf Audiogeräte

vom

Der Musikstreaming-Service Spotify hat seinen neuen Dienst Connect vorgestellt. Nutzer sollen damit beim Anhören von Songs lückenlos zwischen Smartphone und Anlage oder WLAN-Lautsprecher wechseln können.

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 16:16 Uhr

Voraussetzung für das nahtlose Hin- und Herwechseln bei Spotify Connect ist allerdings, dass der Verstärker die Anwendung unterstützt. Zum Start des Dienstes sollen das unter anderem Modelle von Denon, Hama, Marantz, Philips, Pioneer und Yamaha tun.

Weil die Lautsprecher oder Anlagen die Musik aus dem Internet und nicht vom Smartphone beziehen, wird der Handyakku dabei nach dem Wechsel nicht mehr beansprucht, teilte Spotify mit. Connect wird in den kommenden Monaten nach und nach eingeführt, allerdings nur für zahlende Kunden und vorerst nur in der Spotify-App für iOS. Später soll die Funktion aber auch in den PC- und Android-Programmen des Streamingdienstes zur Verfügung stehen.

Spotify für iOS

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen