zur Navigation springen

Internet : Playstation 4: Blu-ray-Filme nur mit Internetverbindung

vom

Am 29. November kommt die Playstation 4 auf den Markt: Damit die künftigen Besitzer der Konsole alle Funktionen nutzen können, müssen sie das Gerät mit dem Internet verbinden. Wer Filme abspielen will, muss die Konsole einmalig online aktivieren.

shz.de von
erstellt am 28.Okt.2013 | 13:16 Uhr

Käufer der Playstation 4 werden die Konsole mindestens einmal mit dem Internet verbinden müssen. Ansonsten bleiben einige Funktionen gesperrt, teilte Hersteller Sony mit. Zum Beispiel kann das Gerät ohne einmalige Online-Aktivierung keine Filme von DVD und Blu-ray abspielen. Für ein paar weitere Features muss die Playstation beim ersten Start ein etwa 300 Megabyte großes Update herunterladen, dazu gehören Mehrspieler-Partien per Internet und das Streamen von Spielen ins Netz. Auch das sogenannte Remote Play, mit dem Nutzer Playstation-4-Titel drahtlos auf Sonys Handheld Vita übertragen können, funktioniert erst nach dem Update.

Die Playstation 4 kommt am 29. November in den Handel. Größter Konkurrent ist die Xbox One, die eine Woche früher erscheint. Auch hierbei müssen Käufer nach dem Start einmal ins Netz gehen, um die Konsole nutzen zu können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen