zur Navigation springen

Spiele : Neues von der Playstation Vita

vom

«Murasaki Baby», «Big Fest» und «Rogue Legacy» - das sind nur einige der neuen Titel für die Playstation Vita. Sony will zudem den Preis für die mobile Konsole senken.

Sony hat mehrere neue Spiele für die Playstation Vita angekündigt. Zu den Titeln gehören unter anderem das Spiel «Murasaki Baby», ein grafisch ungewöhnliches 2D-Adventure mit Touchsteuerung und der Free-to-Play-Titel «Big Fest», wie der Hersteller auf der Spielemesse Gamescom (21. bis 25. August) in Köln mitteilt.

Bei «Big Fest» wird der Spieler zum Manager eines Musikfestivals. Das Besondere daran: Die auftretenden Bands sind die Comic-Konterfeis echter Künstler. Und im Spiel sind deren bekannte Songs zu hören. Wann die beiden Titel auf den Markt kommen, ist noch unklar.

Gleiches gilt auch für diverse Indie-Spiele, die nach einem erfolgreichen Start auf dem PC künftig auch für die Vita und den großen Bruder Playstation 4 erscheinen sollen. Darunter ist zum Beispiel «Rogue Legacy», ein Action-Adventure in klassischer Pixeloptik, in dem der Spieler eine ganze Ahnenreihe voller Helden über Jahrhunderte zum Sieg über ein Schloss voller Monster führt. Weiter angekündigt sind Vita-Umsetzungen vom Ballerspiel «Hotline Miami» und dem Action-Adventure «The Binding of Isaac» als «Rebirth»-Edition mit neuen Inhalten.

Sony senkt außerdem den Preis der Playstation Vita. Ab sofort gilt für die Basisvariante mit WLAN, aber ohne UMTS, eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro - 50 Euro weniger als bisher.

Webseite zur Gamescom

zur Startseite

von
erstellt am 21.Aug.2013 | 13:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen