zur Navigation springen

Spiele : Neues von der Playstation Vita

vom

«Murasaki Baby», «Big Fest» und «Rogue Legacy» - das sind nur einige der neuen Titel für die Playstation Vita. Sony will zudem den Preis für die mobile Konsole senken.

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2013 | 13:16 Uhr

Sony hat mehrere neue Spiele für die Playstation Vita angekündigt. Zu den Titeln gehören unter anderem das Spiel «Murasaki Baby», ein grafisch ungewöhnliches 2D-Adventure mit Touchsteuerung und der Free-to-Play-Titel «Big Fest», wie der Hersteller auf der Spielemesse Gamescom (21. bis 25. August) in Köln mitteilt.

Bei «Big Fest» wird der Spieler zum Manager eines Musikfestivals. Das Besondere daran: Die auftretenden Bands sind die Comic-Konterfeis echter Künstler. Und im Spiel sind deren bekannte Songs zu hören. Wann die beiden Titel auf den Markt kommen, ist noch unklar.

Gleiches gilt auch für diverse Indie-Spiele, die nach einem erfolgreichen Start auf dem PC künftig auch für die Vita und den großen Bruder Playstation 4 erscheinen sollen. Darunter ist zum Beispiel «Rogue Legacy», ein Action-Adventure in klassischer Pixeloptik, in dem der Spieler eine ganze Ahnenreihe voller Helden über Jahrhunderte zum Sieg über ein Schloss voller Monster führt. Weiter angekündigt sind Vita-Umsetzungen vom Ballerspiel «Hotline Miami» und dem Action-Adventure «The Binding of Isaac» als «Rebirth»-Edition mit neuen Inhalten.

Sony senkt außerdem den Preis der Playstation Vita. Ab sofort gilt für die Basisvariante mit WLAN, aber ohne UMTS, eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro - 50 Euro weniger als bisher.

Webseite zur Gamescom

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen