Neue Software für Nintendos Wii U

 Nintendo hat ein Update für die Wii U veröffentlicht, das die Konsole schneller machen soll. Dazu gibt es ein paar neue nützliche Funktionen. Foto: Andrea Warnecke
Nintendo hat ein Update für die Wii U veröffentlicht, das die Konsole schneller machen soll. Dazu gibt es ein paar neue nützliche Funktionen. Foto: Andrea Warnecke

Großostheim (dpa/tmn) - Nintendo hat ein Update für seine jüngste Konsole Wii U veröffentlicht. Die neue Firmware soll das System schneller und stabiler machen, teilte Nintendo mit.

shz.de von
26. Mai 2013, 05:33 Uhr

Großostheim (dpa/tmn) - Nintendo hat ein Update für seine jüngste Konsole Wii U veröffentlicht. Die neue Firmware soll das System schneller und stabiler machen, teilte Nintendo mit.

Die neue Firmware für die Wii U trägt die Versionsnummer 3.0.0 U. Das Update bringt ein paar neue Funktionen mit: Spiele und andere Dateien aus der Downloadplattform eShop kann die Konsole jetzt auch im Standby-Modus herunterladen. Wer auf der Wii U noch hauptsächlich Spiele für den Vorgänger Wii spielt, kann beim Start des Systems künftig die «B»-Taste am Gamepad gedrückt halten: Die Konsole fährt dann automatisch in den Wii-Modus hoch.

Um die neue Version zu installieren, müssen Nutzer in den Einstellungen den Punkt «System-Update» auswählen. Der Download kann nach Angaben von Nintendo etwa eine Stunde dauern, während dieser Zeit sollten Wii-U-Besitzer die Konsole auf keinen Fall ausschalten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen