zur Navigation springen

Neues Foto-Tool : Mehr Bilder, mehr Links, mehr Stöbern auf shz.de

vom

shz.de, die größte News-Website aus SH, bietet ab heute mehr Bildergalerien an. Unsere Leser können so intuitiver für sie relevante Inhalte finden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wenn diese Volksweisheit stimmt, was sagen dann erst viele Bilder? Spaß beiseite. Bildergalerien zählen zu den beliebtesten Artikelformen auf shz.de. Manche Artikel haben aber gar keine Bildergalerie, sondern lediglich ein einziges Bild. An dieser Stelle kommt ab sofort eine neue Technik zum Einsatz namens „Kalooga“. Und so funktioniert das:

„Wir schaffen mit Kalooga einen Mehrwert für den Leser, weil wir mehr relevante Verlinkungen anbieten. Und: Es sieht sehr gut aus, auch auf Smartphones“, erklärt Mario Lorenzen, zuständiger Portalmanager bei shz.de.

Hinter Kalooga steckt eine niederländische Firma, an der auch der Medienkonzern Bertelsmann beteiligt ist. Neben shz.de verwenden etwa auch der niederländische „De Telegraaf“ oder die spanische „20 minutos“ die Technik.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Feb.2014 | 13:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen