zur Navigation springen

Computer : iTunes auf Windows-Rechnern aktualisieren - Kritische Lücken

vom

Warnung vor Sicherheitslücken: iTunes-Nutzer der Windows-Version sollten das Programm so schnell wie möglich aktualisieren. So können sie Mängel beseitigen, die Angreifern den Zugang zum eigenen Rechner ermöglichen.

shz.de von
erstellt am 25.Okt.2013 | 17:16 Uhr

Apples Medien-Verwaltungsprogramm iTunes weist in der Windows-Version mehrere Sicherheitslücken auf. Anwender sollten das Programm deshalb umgehend auf die aktuelle Version 11.1.2 aktualisieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bei älteren Versionen könnten Angreifer sonst über insgesamt 24 Sicherheitslücken die Kontrolle über den Rechner übernehmen und beliebige Aktionen ausführen. iTunes 11.1.2 kann kostenlos heruntergeladen werden.

Zum Download

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen