zur Navigation springen

Internet : Firefox 24 für PC und Android veröffentlicht

vom

Die neue Firefox-Version 24 ist ab sofort für PCs und Smartphones mit Android erhältlich. Viele Neuerungen bringt vor allem die mobile Variante des Browsers mit.

Die mobile Version des neuen Firefox 24 hat unter anderem einen Nachtmodus, der beim Lesen von Texten Schwarz und Weiß vertauscht und so beim Surfen in dunklen Umgebungen die Augen schont. Offene Tabs können Nutzer jetzt über den Funkstandard NFC von Handy zu Handy weitergeben, außerdem unterstützt der Mobilbrowser den Standard WebRTC. Damit sollen Nutzer künftig direkt im Browser und ohne Zusatzprogramme per Video mit Freunden chatten können.

Die Desktop-Version von Firefox bietet dagegen wenig Neues. Im Kontextmenü, das sich nach einem Rechtsklick auf einen Tab öffnet, gibt es nun immerhin die Möglichkeit, alle Reiter zu schließen, die sich rechts davon befinden. Nützlich ist das vor allem für Surfer, die oft viele Webseiten gleichzeitig öffnen.

Darüber hinaus bringen beide Firefox-Versionen Patches mit, die mehrere bekannte Sicherheitslücken in den Programmen schließen. Die neue Desktop-Version des Browsers wird entweder automatisch oder mit einem Klick auf «Über Firefox» im Menü «Hilfe» heruntergeladen. Firefox 24 für Android steht bei Google Play zum Download bereit.

Firefox bei Google Play

Firefox für PC herunterladen

zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2013 | 16:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen