Computer : Einsteiger-Notebooks mit Touchdisplay von Toshiba

Für knapp 700 Euro kommt das C55Dt-A-107 mit einem HD-Touchdisplay in den Handel.
Für knapp 700 Euro kommt das C55Dt-A-107 mit einem HD-Touchdisplay in den Handel.

Toshiba bringt zwei neue Notebooks auf den Markt. Die beiden Modelle sind mit einem ein Touchdisplay ausgestattet, als Betriebssystem fungiert Windows 8.

shz.de von
20. August 2013, 10:06 Uhr

Toshiba hat zwei neue Notebooks mit Touchdisplay im Consumer-Segment angekündigt. Das C55Dt und das C50t haben jeweils einen matten, 15,6 Zoll großen Bildschirm mit HD-Auflösung, vier Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und ein Super-Multi-DVD-Laufwerk. Im 699 Euro teuren C55Dt-A-107 arbeitet der Zweikernprozessor E1-1200 von AMD, im 50 Euro günstigeren C50t-A-10E die Pentium-CPU 2020M von Intel. Mit Windows 8 kommen die rund 2,6 Kilogramm schweren Rechner Ende August in den Handel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen