zur Navigation springen

Internet : Chrome-Browser erhält Bildsuche auf Bildbasis

vom

Der Google-Browser Chrome bekommt eine neue Funktion für die Bildersuche. Außerdem werden mit der neuen Version viele Sicherheitslücken geschlossen.

shz.de von
erstellt am 02.Okt.2013 | 17:16 Uhr

Google hat für die nächste Version seines Chrome-Browsers eine neue Funktion für die Bildsuche angekündigt. Klickt der Nutzer mit der rechten Maustaste auf ein Foto, erhält er im Kontextmenü die Auswahloption, das Netz direkt nach ähnlichen Bildern zu durchsuchen, wie das Unternehmen mitteilt. Darüber hinaus sind 50 Sicherheitslücken in dem neuen Browser mit der Versionsnummer 30 geschlossen worden.

Nutzer der Android-Version von Chrome können künftig mit drei neuen Touchgesten arbeiten. Dazu gehören ein horizontales Wischen über die Toolbar zum Wechseln zwischen geöffneten Tabs sowie ein vertikales Wischen von der Toolbar nach unten, um die Tab-Übersicht zur Schnellauswahl zu öffnen. Außerdem lassen sich künftig die Einstellungen mit einem Wisch vom Menü-Button nach unten öffnen; dabei lässt sich dann der gewünschte Menü-Punkt direkt wählen, ohne den Finger absetzen zu müssen. Die finale Version von Chrome 30 soll im Oktober zum Download bereitgestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen