Telekommunikation : Apple lädt zur Neuheiten-Vorstellung am 10. September

Am 10. September wird Apple-Chef Tim Cook die Neuheiten vorstellen.
Foto:
Am 10. September wird Apple-Chef Tim Cook die Neuheiten vorstellen.

Jetzt ist es offiziell: Apple lädt zur Neuheiten-Vorstellung am 10. September ein. Von der Veranstaltung im Apple-Hauptquartier um 19.00 Uhr deutscher Zeit wird eine neue iPhone-Generation erwartet.

shz.de von
03. September 2013, 18:37 Uhr

Die Einladung dürfte die Spekulationen über ein neues günstiges Modell mit bunten Plastik-Gehäusen weiter anfachen: Neben einem Apple-Logo sind Kreise in verschiedenen Farben wie Rot, Grün, Gelb oder Blau zu sehen. Das Motto lautet diesmal: «Das sollte jedem den Tag aufhellen.» Apple gibt in den Einladungen oft subtile Hinweise auf die Produkte.

In Internet waren in den vergangenen Wochen zunehmend Bilder des angeblichen günstigeren iPhone 5C zu sehen. Zugleich soll laut Medienberichten als neues Flaggschiff-Modell ein iPhone 5S vorgestellt werden, das genauso aussieht wie das aktuelle iPhone 5. Es soll aber neue Technik wie eventuell einen Scanner für Fingerabdrücke bekommen. Apple verlor zuletzt Marktanteile im Smartphone-Geschäft, unter anderem weil Kunden auf die kommende iPhone-Generation warten.

Foto der Einladung bei Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen