Porträt zur Bundestagswahl Igor Levit: "Jüdische Identität haben mir die Deutschen gezeigt"

Von Ralf Döring | 12.08.2021, 12:30 Uhr

Igor Levits Wohnzimmer beherrscht eindeutig der Steinway-Flügel. Doch der Pianist versteht sich nicht nur als Musiker, sondern auch als Bürger. Daraus leitet er die Pflicht ab, sich politisch zu positionieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche