Linke-Politiker im Porträt "Ich will mal raus aus dieser Mühle": Warum Fabio De Masi mit 41 aussteigt

Von Uwe Westdörp | 05.08.2021, 11:00 Uhr

Fabio de Masi (Die Linke) hatte als Abgeordneter zuletzt einen ausgesprochen guten Lauf, unter anderem als Aufklärer im Wirecard-Ausschuss. Doch zur Bundestagswahl tritt er nicht wieder an. Dafür hat er gute Gründe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden