Weidel und Chrupalla : AfD-Spitzenkandidaten erklären EU für „tot“ und Union zum Hauptgegner

Avatar_shz von 25. Mai 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende, und Tino Chrupalla, Bundesvorsitzender, führen die AfD in den Bundestagswahlkampf.
Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende, und Tino Chrupalla, Bundesvorsitzender, führen die AfD in den Bundestagswahlkampf.

Nun haben auch die AfD-Mitglieder ihre Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2021 gewählt: Sie entschieden sich für das bekanntere Duo.

Berlin | Die AfD wird mit Tino Chrupalla und Alice Weidel an der Spitze in die Bundestagswahl im September ziehen. Der Parteivorsitzende und die Fraktionschefin im Bundestag erhielten bei einer Online-Mitgliederumfrage 71 Prozent der Stimmen, teilte die AfD am Dienstag mit. Auf das zweite Bewerberteam – bestehend aus dem niedersächsischen AfD-Politiker Joachim...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen