Wahl 2021 : Wie Schleswig-Holstein künftig im Bundestag vertreten ist

Avatar_shz von 27. September 2021, 10:07 Uhr

shz+ Logo
Robert Habeck und Ralf Stegner gewannen die Direktmandate in ihren Wahlkreisen. Im Bundestag sitzen künftig 28 Abgeordnete aus Schleswig-Holstein - zwei mehr als bisher.
Robert Habeck und Ralf Stegner gewannen die Direktmandate in ihren Wahlkreisen. Im Bundestag sitzen künftig 28 Abgeordnete aus Schleswig-Holstein - zwei mehr als bisher.

Der Norden stellt künftig mehr Abgeordnete als bisher – darunter einige sehr junge Neulinge. Die CDU-Landesgruppe halbiert sich fast, die grüne verdoppelt sich.

Berlin/Kiel | Zwei Abgeordnete mehr als bisher im Bundestag, zwei Frauen weniger und zehn teils sehr junge Neulinge – so wird Schleswig-Holstein laut dem vorläufigen Wahlergebnis im neuen Parlament vertreten sein. Insgesamt entsenden die sieben Parteien aus dem Land inklusive der dänischen Minderheitenpartei SSW künftig 28 statt bisher 26 Abgeordnete nach Berlin. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen