Auftritt von Armin Laschet : „Hohn für alle“: Entsetzen über „Querdenker“ in CDU-Wahlwerbespot

Avatar_shz von 21. September 2021, 19:10 Uhr

shz+ Logo
Bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU mit Armin Laschet sprang ein 'Querdenker' auf die Bühne – die Szene nutzt die Partei für einen Wahlwerbespot.
Bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU mit Armin Laschet sprang ein "Querdenker" auf die Bühne – die Szene nutzt die Partei für einen Wahlwerbespot.

Kanzlerkandidat Armin Laschet lässt bei einer Wahlkampfveranstaltung einen "Querdenker" in sein Mikrofon sprechen. Die Szene nutzt die CDU für einen Wahlwerbespot – und löst damit entsetzte Reaktionen aus.

Berlin | Nach der Veröffentlichung eines CDU-Wahlwerbespots mit einer Querdenker-Szene zeigen sich Politiker mehrerer Parteien empört. In dem Spot ist in einer kurzen Sequenz zu sehen, wie ein Mann bei einer Wahlkampfveranstaltung von Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) Anfang September in Erfurt auf die Bühne sprang. Laschet ließ ihn daraufhin in sein Mikro s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen