Koalitionsverhandlungen : Grünen-Chef Habeck: „Werden zuerst auf die FDP zugehen“

Avatar_shz von 27. September 2021, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Die Grünen und die FDP streben eine Regierungsbeteiligung an. Bei den Koalitionsverhandlungen wollen beide Parteien als erstes miteinander sprechen.
Die Grünen und die FDP streben eine Regierungsbeteiligung an. Bei den Koalitionsverhandlungen wollen beide Parteien als erstes miteinander sprechen.

Nach der Bundestagswahl gelten die Ampel- oder eine Jamaika-Koalition als die wahrscheinlichsten Optionen. Bei den Koalitionsverhandlungen wollen die Grünen dabei als erstes Gespräche mit der FDP aufnehmen.

Berlin | Grünen-Chef Robert Habeck hat bekräftigt, dass er wie FDP-Chef Christian Lindner Vorab-Gespräche ihrer beiden Parteien mit Blick auf eine mögliche Regierungsbildung für sinnvoll hält. Aus seiner Erfahrung mache es Sinn, „dass die Parteien, die erstmal am weitesten voneinander entfernt sind, mal schauen, ob die das zusammen hinkriegen“, sagte Habeck am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen