Kleine Parteien im Wahlcheck : Liberal-Konservative-Reformer: Kleinstpartei gegen bürokratische Strangulierung

Avatar_shz von 15. September 2021, 11:02 Uhr

shz+ Logo
Uwe Christiansen ist Landesvorsitzender der Liberal-Konservativen-Reformer.
Uwe Christiansen ist Landesvorsitzender der Liberal-Konservativen-Reformer.

Dass die LKR auch als Sammelbecken für geflüchtete AfD-Mitglieder betitelt werden, wissen die Parteimitglieder. Doch wird längst nicht jeder aufgenommen. Ihr Wahlprogramm greift vor allem eine Institution an: die EU.

Schleswig-Holstein | Gibt es – aus parteipolitischer Sicht – eine Alternative zur Partei Alternative für Deutschland (AfD)? Schon: die Liberal-Konservativen-Reformer (LKR). Auch wenn sie selbst das so vielleicht nicht unterschreiben würden. Wieso das so ist, dazu später mehr. Erst einmal eine kurze Begründung, warum ich mich dazu entschieden habe, Uwe Christiansen von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen