Gespräche zwischen Parteien : Erste Vorsondierungen: Wer im Koalitionspoker mit wem spricht

Avatar_shz von 27. September 2021, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Sondierungsgespräche stehen in alle Richtungen an. (Archivbild)
Sondierungsgespräche stehen in alle Richtungen an. (Archivbild)

Erste Telefonate wurden geführt und es steht mittlerweile fest, wer zuerst Gespräche über Vorsondierungen miteinander aufnimmt.

Berlin | Als erster griff Unionskanzlerkandidat Armin Laschet noch am Wahlabend zum Telefon: nach eigenen Angaben führte er mit FDP-Chef Christian Lindner am Sonntag ein langes Gespräch über mögliche Sondierungen für eine Regierungsbildung. Über Inhalte des Gesprächs mit Lindner wurde zunächst nichts bekannt. Nach Angaben aus Teilnehmerkreisen kündigte der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen