Bundestagswahl in SH : CDU schneidet in Schleswig-Holstein schlechter ab als im Bund

Avatar_shz von 27. September 2021, 15:42 Uhr

shz+ Logo
Die Nord-CDU um Ministerpräsident Daniel Günther verlor bei der Bundestagswahl in Schleswig-Holstein Hochburgen, die als uneinnehmbar galten.
Die Nord-CDU um Ministerpräsident Daniel Günther verlor bei der Bundestagswahl in Schleswig-Holstein Hochburgen, die als uneinnehmbar galten.

Bei der Bundestagswahl musste die Nord-CDU von Ministerpräsident Daniel Günther eine herbe Schlappe hinnehmen. Die SPD wittert hingegen mehr als Morgenluft für die anstehende Landtagswahl im kommenden Jahr.

Kiel | Lübeck wieder an die SPD verloren, okay. Aber den ländlich geprägten Wahlkreis Flensburg-Schleswig an den Grünen Robert Habeck und das auch als konservativ geltende Rendsburg-Eckernförde an die Sozialdemokraten? CDU gewinnt nur zwei der elf Wahlkreise in Schleswig-Holstein Für die CDU von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ist es im Norden b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen