Bundestagswahl 2021 : AfD-Chef Chrupalla: „Auf keinen Fall den Klimaschutz verstärken!“

Avatar_shz von 04. September 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
AfD-Chef und Spitzenkandidat Tino Chrupalla.
AfD-Chef und Spitzenkandidat Tino Chrupalla.

AfD-Spitzenkandidat Tino Chrupalla hat den jüngsten, alarmierenden IPCC-Bericht zwar "zum Teil" gelesen, sagt aber im Interview mit unserer Redaktion: "Auf keinen Fall sollte der Klimaschutz jetzt verstärkt werden."

Berlin | Mit Blick auf Afghanistan-Flüchtlinge vertritt der Co-Chef der Alternative für Deutschland knallharte Positionen, fordert "Abschiebungen ohne Prüfung". Dass AfD-Kandidaten mit Nazi-Jargon unterwegs sind, will Chrupalla nicht weiter kommentieren. Dass einige AfD-Landesverbände auf ihren Kandidatenlisten keine einzige Frau haben, findet der Parteichef "...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen