Panne im Wahlkampf : AfD genarrt? Eine Million Wahlkampf-Flyer nicht verteilt

Avatar_shz von 25. September 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
AfD-Flyer im Bundestagswahlkampf nicht verteilt: Parteichef und Spitzenkandidat Tino Chrupalla vermutet bekannte Aktionskünstler dahinter.
AfD-Flyer im Bundestagswahlkampf nicht verteilt: Parteichef und Spitzenkandidat Tino Chrupalla vermutet bekannte Aktionskünstler dahinter.

Im Bundestagswahlkampf sind angeblich mehr als eine Million Wahlkampf-Flyer der AfD nicht verteilt worden. Spitzenkandidat Tino Chrupalla äußert einen Verdacht, wer dahinter stecken könnte.

Berlin | Wahlkampfpanne bei der AfD: Im Bundestagswahlkampf sind nach Angaben der Partei mehr als eine Million Wahlkampf-Flyer nicht verteilt worden. Parteichef Tino Chrupalla macht dafür einen Schuldigen aus. Die Partei teilte am Freitag – zwei Tage vor der Bundestagswahl – mit, ein Dienstleister habe vor einigen Wochen zu günstigen Konditionen angeboten, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen