Royaler Nachwuchs : Zara Tindall wurde zum zweiten Mal Mutter

Mike Tindall und Zara Tindall bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan im Schloss Windsor.
Mike Tindall und Zara Tindall bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan im Schloss Windsor.

Die Enkelin der Queen hat noch ein Kind zur Welt gebracht. Wieder ist es ein Mädchen. Ein Name wurde noch nicht bekannt.

shz.de von
19. Juni 2018, 16:49 Uhr

Wieder Nachwuchs bei den Royals: Die Enkelin von Königin Elizabeth II., Zara Tindall (37), und ihr Mann Mike (39) sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Das Mädchen sei bereits am Montag auf die Welt gekommen und der Vater bei der Geburt dabei gewesen, teilte der Buckingham-Palast am Dienstag mit.

Der Name des Babys - das siebte Urenkelkind der Queen - ist noch nicht bekannt. Es steht an 19. Stelle in der Thronfolge. Die Kleine hat eine große Schwester, die vierjährige Mia. Erst im April hatten Prinz William und Kate ihr drittes Kind, Prinz Louis, bekommen.

Kurz vor Weihnachten 2016 hatte Zara Tindall eine Fehlgeburt erlitten. Sie ist die Tochter von Prinzessin Anne und deren erstem Ehemann Mark Phillips und eine erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin. Die 37-Jährige gilt als Lieblingsenkelin der Königin. Ihr Ehemann Mike war Mitglied der englischen Rugby-Nationalmannschaft.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert