zur Navigation springen

Murophobie : Will Smith hat Angst vor Mäusen

vom

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 01:58 Uhr

Murophobie heißt sie - die Angst vor Mäusen. Hollywood-Weltretter Will Smith ("Men in Black") erscheint in seinen Filmen meist als furchtlos - doch anders ist es im wahren Leben.
In der TV-Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres sagte der 44-Jährige: "Ich bin mutig und stark für meine Kinder, aber wenn eine Maus auftaucht, muss sich Jada darum kümmern."
Dafür kann seine Ehefrau Jada Pinkett Smith (41) beruhigt sein, sollten größere Tiere Probleme machen. "Ratten sind in Ordnung oder auch ein Opossum", sagte der Hollywood-Star.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen