zur Navigation springen

Grammy Awards 2015 : Vier Grammys: Wer ist eigentlich dieser Sam Smith?

vom
Aus der Onlineredaktion

Er ist ein Newcomer und räumte bei den Grammy Awards gleich vier Trophäen ab. Wer ist der britische Singer-Songwriter?

Los Angeles | Bei den diesjährigen Grammy Awards in Los Angeles waren nicht etwa Beyonce oder Katy Perry der Mittelpunkt, sondern Samuel Frederick Smith, der gleich vier Trophäen gewann. Wie, den kennen Sie nicht? Seinen Superhit „Stay with Me“ haben Sie bestimmt schon im Radio gehört. Auf dem Weg zur Arbeit, im Stau auf der A7 oder der winterlichen Rutschpartie auf Nordfrieslands Straßen.

Der britische Singer-Songwriter Sam Smith stammt aus dem beschaulichen Linton in der Grafschaft Cambridgeshire. Einem Ort mit etwas mehr als 4000 Einwohnern. Seit 2012, als Smith erstmals überregionale Bekanntheit erlangte, hat Linton etwas mehr zu bieten als drei Pubs und einen privat geführten Zoo. Mit der Single „Latch“ der Band Disclosure und ein halbes Jahr später mit „La La La“ von Naugthy Boy machte Smith erste durchaus erfolgreiche Gehversuche auf der internationalen Bühne

Am 26. Mai 2014 erschien dann das erste Soloalbum des Künstlers. Es trägt den Titel „In the Lonely Hour“ (dt. Zu einsamer Stunde). Seine erste Solo-Single „Lay Me Down“ kam bereits ein Jahr zuvor - im Februar 2013 - heraus.

Der wohl bekannteste Song aus seinem ersten Album ist „Stay with Me“ und wurde knapp über sechs Millionen Mal verkauft. Für diesen erfolgreichen Start seiner Karriere bekam Smith gleich vier Grammys in den Kategorien „Best New Artist“, „Record of the Year“, „Song of the Year“ und „Best Pop Vocal Album“. Auch die Single „Money on my Mind“ war erfolgreich. Sie stand 42 Wochen auf Platz eins der UK-Charts.

Bereits seit seinem achten Lebensjahr förderten seine Eltern das musikalische Talent ihres Sohnes. 2007 gewann er den „South Coast Idol“-Wettbewerb. Ein Jahr später sang er bei einem Auftritt von Adele im Vorprogramm. Ein Manager wurde auf Smith aufmerksam. Zu einem Gespräch kam es jedoch erst drei Jahre später. 2012 und 2013 kam dann der Durchbruch. Heute ist Smith gefeierter Star. Seine letzte Single veröffentlichte er im Oktober 2014. Sie hieß „God Only Knows“. Und tatsächlich weiß vielleicht nur Gott, wie die Erfolgsgeschichte des 22-Jährigen weitergeht. Auf Twitter sind sich einige Nutzer bereits sicher:

zur Startseite

von
erstellt am 09.Feb.2015 | 10:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen