Zehn Episoden : Uma Thurman erhält Hauptrolle in Netflix-Serie

Uma Thurman arbeitet jetzt auch für Netflix.
Uma Thurman arbeitet jetzt auch für Netflix.

Die amerikanische Schauspielerin will die Mutter einer überraschend gestorbenen jungen Frau übernehmen, deren Herz für eine Organspende verwendet wurde.

shz.de von
30. Mai 2018, 09:51 Uhr

Uma Thurman (48), Star aus Actionfilmen wie «Kill Bill» und «Pulp Fiction», begibt sich für Netflix vor die Kameras. Der Videostreaming-Dienst kündigte am Dienstag die neue Dramaserie «Chambers» um übernatürliche Ereignisse mit Thurman in einer der Hauptrollen an.

Sie spielt darin die Mutter einer überraschend gestorbenen jungen Frau, deren Herz für eine Organspende verwendet wurde. Die Herz-Empfängerin nimmt auf mysteriöse Weise düstere Eigenschaften der Spenderin an.

Netflix plant eine Staffel des einstündigen Dramas mit zehn Episoden. Die Produzentin und Serien-Schöpferin ist die US-Schauspielerin Leah Rachel. Der Drehbuchautor Stephen Gaghan («Traffic») ist als ausführender Produzent an Bord.

Thurman spielte im vorigen Jahr in der schwarzhumorigen Comedy-Fernsehserie «Imposters» mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert