zur Navigation springen

Leute : Taylor Swift überrascht siebenjährigen Fan nach Unfall

vom

US-Sängerin Taylor Swift (23) hat einem kleinen Fan einen großen Traum erfüllt: Nach einem Bericht des «People»-Magazins hat die Musikerin die siebenjährige Grace Markel bei einem Konzert im US-amerikanischen Nashville hinter die Bühne eingeladen.

shz.de von
erstellt am 24.Sep.2013 | 10:57 Uhr

Das Mädchen wollte im Sommer bereits ein Konzert der Country-Sängerin besuchen, wurde aber vor der Halle von einem Auto angefahren und verletzt. Sie habe nach Angaben ihrer Mutter mehrere Knochenbrüche und eine Gehirnerschütterung erlitten.

«Taylor hat Grace mit ihrem Namen angesprochen, sich sofort hingekniet und sie umarmt», sagte die Mutter dem Promi-Magazin. «Sie hat Grace erzählt, dass sie erkältet sei und Grace gefragt, ob sie ihr hilft, indem sie später extra laut mitsingt».

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen