Nachwuchs : Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden

Sila Sahin-Radlinger freut sich über ihr Baby.
Sila Sahin-Radlinger freut sich über ihr Baby.

Das Baby ist da! Moderatorin Sila Sahin ist zum ersten Mal Mutter geworden. Das Geschlecht ist schon bekannt, der Name noch ein Geheimnis.

shz.de von
20. Juli 2018, 14:09 Uhr

Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.

«Er ist da #biggestloveofmylife», schrieb die 32-Jährige am Donnerstag bei Instagram. Dazu postete die Schauspielerin («Gute Zeiten, schlechte Zeiten») ein Foto der kleinen Füße ihres Sohnes. Das Baby hat darauf noch ein Namensschild aus dem Krankenhaus am Bein. Ein Daumen verdeckt den Vornamen.

Auch der Torhüter zeigte sich erfreut und bedankte sich bei seiner Frau: «Ich bin so stolz auf dich @diesilasahin!!! Du hast mir das größte Geschenk auf Erden gemacht! Ich bin sehr dankbar dass es allen gut geht und wir jetzt die schönste Zeit als kleine Familie genießen können.» Die beiden wohnen momentan im norwegischen Bergen, wo der Österreicher für den Club SK Brann Bergen spielt. Der Ortsmarke von Instagram zufolge wurden die Fotos in der Stadt an der Westküste Norwegens aufgenommen. Das Paar ist seit 2016 verheiratet. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert