Neuauflage : Sequel: «Mamma Mia! Here We Go Again»

Christine Baranski (lr) als Tanya, Amanda Seyfried als Sophie und Julie Walters als Rosie in eine Szene des Films 'Mamma Mia 2: Here we go again'. Universal Pictures
Christine Baranski (lr) als Tanya, Amanda Seyfried als Sophie und Julie Walters als Rosie in eine Szene des Films "Mamma Mia 2: Here we go again". Universal Pictures

Das Filmmusical «Mamma Mia!» bekommt eine prominent besezte Fortsetzung. Natürlich wieder mit Abba-Lalla.

shz.de von
16. Juli 2018, 10:59 Uhr

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass «Mamma Mia!» in die Kinos kam - und noch heute zählt das Werk mit den Schauspielern Meryl Streep und Pierce Brosnan zu einer der weltweit erfolgreichsten Musicalverfilmungen.

Ziemlich genau ein Jahrzehnt später folgt nun Teil 2: Dieses Mal steht Tochter Sophie (Amanda Seyfried) im Mittelpunkt - ihr Leben auf der griechischen Insel steht Kopf. Erneut ist das Musical mit Stars wie Streep, Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård und Julie Walters prominent besetzt. Neu mit dabei sind Andy Garcia und Cher. Außerdem steuern wieder Benny Andersson und Björn Ulvaeus von Abba die Musik bei.

Mamma Mia! Here We Go Again, USA, Großbritannien 2018, 116 Min., FSK o.A., von Ol Parker, mit Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert