zur Navigation springen

„The Rock“ : Schauspieler Ed Harris bekommt Stern auf „Walk of Fame“

vom

Er ist vor allem als Nebendarsteller bekannt: Einer der besten Charakterdarsteller Amerikas soll in Hollywood geehrt werden.

Los Angeles | Der Mann aus dem Hintergrund im Rampenlicht: US-Schauspieler Ed Harris („The Rock“), der vor allem durch Nebenrollen bekanntgeworden ist, bekommt einen Stern auf dem weltberühmten „Walk of Fame“ in Hollywood. Der 64-Jährige soll seine Sternenplakette am 13. März enthüllen, wie die Verantwortlichen am Donnerstag (Ortszeit) mitteilten.

Harris genießt den Ruf eines der besten Charakterdarsteller Amerikas. Die meisten seiner Filme, so auch die von ihm selbst gedrehten „Pollock“ und „Western Appalooza“, gelten als anspruchsvoll, sind aber nicht immer Blockbuster. Zu seinen bekanntesten Erfolgen gehören „Apollo 13“ (1995), „The Trueman Show“ (1998) und „A Beautiful Mind“ (2001).

Der Golden-Globe-Gewinner soll bei der Zeremonie auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles von seinen Kollegen Marcia Gay Harden (55) und Andy Garcia (58) begleitet werden.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Mär.2015 | 11:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen