zur Navigation springen

Köchin : Sarah Wiener wirbt für gute Kita- und Schulverpflegung

vom

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung - dafür macht sich Sarah Wiener immer wieder stark. Und damit kann man gar nicht früh genug anfangen.

shz.de von
erstellt am 13.Nov.2017 | 15:33 Uhr

Schulen und Kindertagesstätten kommt nach Ansicht der Fernsehköchin Sarah Wiener bei der Ernährungsbildung eine besondere Verantwortung zu.

«Für das Ess- und Ernährungsverhalten sind die ersten Lebensjahre prägend. Darum ist es wichtig, dass Kinder schon in der Kita den Umgang mit frischen Lebensmitteln lernen», sagte Wiener am Montag beim 8. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung im Rahmen der Fachmesse GastRo in Rostock.

Neben Eltern trügen auch Erzieher sowie Cateringfirmen, die Kitas und Schulen mit Essen beliefern, Verantwortung. «Wir alle müssen zusammenarbeiten. Das Beste ist, wenn Kinder praktische Erfahrungen sammeln können und ausgewogene Ernährung erleben», betonte die 55-Jährige.

GastRo Aktionstag

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert