zur Navigation springen

Leute : Russell Brand lässt sich in Hollywood nieder

vom

Der britische Komiker und Schauspieler Russell Brand (38) hat sich nach US-Medienberichten in den Hügeln von Hollywood eine alte Villa gekauft.

Für das Haus aus dem Jahr 1926 in dem Viertel Hollywood Hills West soll Brand rund 2,2 Millionen Dollar gezahlt haben, berichtete die «Los Angeles Times» am Sonntag. Der Beschreibung zufolge bietet die Villa mit fünf Schlafzimmern einen Blick auf die Stadt und auf umliegende Canyons. In den frühen 1930er Jahren soll der britische Star Laurence Olivier dort gewohnt haben.

Brand («Arthur», «Rock of Ages») hatte 2011 mit seiner damaligen Frau, der Sängerin Katy Perry, eine noch teurere Villa in Los Angeles erstanden. Nach der Scheidung des Paares im vergangenen Jahr ging das Haus in Perrys Besitz über.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2013 | 18:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen