Szene : «Rundkurs des Teufels»: Hindernislauf auf Indisch

Eiskaltes Wasser, Feuerlinien, Betonwälle, Netze und Schlammgruben stehen zwischen Start- und Ziellinie auf Indiens wohl kuriosestem Hindernislauf.

shz.de von
03. Oktober 2013, 15:53 Uhr

Auf dem fünf Kilometer langen «Rundkurs des Teufels» vor den Toren Neu Delhis stellen sich die Mutigen sonntags ihren Ängsten. Der Parcours wurde im vergangenen Jahr mit der Hilfe ehemaliger Kommandotruppen der indischen Marine entwickelt - und soll bald auch in anderen indischen Städten wie Pune, Hyderaband und Bangalore entstehen.

«Dich erwartet Dreck und Schlamm», versprechen die Organisatoren. Der Parkour ist für alle Fitness-Klassen gedacht, an jedem Hindernis werden Helfer bereitstehen. Und im Ziel gibt's ein Bier. (http://dpaq.de/nuybG)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen