London : Royale Weihnachtsgrüße: Neue Fotos der britischen Königsfamilie

Ein entzückendes Familienfoto begeistert England. Prinz George wird langsam groß: Ab Januar geht er in den Kindergarten.

shz.de von
18. Dezember 2015, 15:08 Uhr

London | William und Kate veröffentlichen über Twitter und Instagram ein neues Bild ihrer jungen Familie. Es zeigt die Eltern mit George und der im Mai geborenen Prinzessin Charlotte im Garten des Kensington-Palasts zwischen Herbstlaub. Aufgenommen hat es der Fotograf Chris Jelf im Oktober.

<blockquote class="instagram-media" data-instgrm-captioned data-instgrm-version="6" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:658px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);"><div style="padding:8px;"> <div style=" background:#F8F8F8; line-height:0; margin-top:40px; padding:35.7407407407% 0; text-align:center; width:100%;"> <div style=" background:url(data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAACwAAAAsCAMAAAApWqozAAAAGFBMVEUiIiI9PT0eHh4gIB4hIBkcHBwcHBwcHBydr+JQAAAACHRSTlMABA4YHyQsM5jtaMwAAADfSURBVDjL7ZVBEgMhCAQBAf//42xcNbpAqakcM0ftUmFAAIBE81IqBJdS3lS6zs3bIpB9WED3YYXFPmHRfT8sgyrCP1x8uEUxLMzNWElFOYCV6mHWWwMzdPEKHlhLw7NWJqkHc4uIZphavDzA2JPzUDsBZziNae2S6owH8xPmX8G7zzgKEOPUoYHvGz1TBCxMkd3kwNVbU0gKHkx+iZILf77IofhrY1nYFnB/lQPb79drWOyJVa/DAvg9B/rLB4cC+Nqgdz/TvBbBnr6GBReqn/nRmDgaQEej7WhonozjF+Y2I/fZou/qAAAAAElFTkSuQmCC); display:block; height:44px; margin:0 auto -44px; position:relative; top:-22px; width:44px;"></div></div> <p style=" margin:8px 0 0 0; padding:0 4px;"> <a href="https://www.instagram.com/p/_bXtS3KZDM/" style=" color:#000; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:normal; line-height:17px; text-decoration:none; word-wrap:break-word;" target="_blank">A new family photo - Merry Christmas from The Duke and Duchess of Cambridge, Prince George and Princess Charlotte. The Duke and Duchess are hugely appreciative of all the warm messages they have received about their family this year and are very much looking forward to their first Christmas as a family of four.</a></p> <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kensington Palace (@kensingtonroyal) gepostetes Foto am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2015-12-18T09:11:30+00:00">18. Dez 2015 um 1:11 Uhr</time></p></div></blockquote>

<script async defer src="//platform.instagram.com/en_US/embeds.js"></script>

Der kleiner Prinz wird langsam groß: Prinz William und Kate schicken ihren Sohn George ab Ende Januar in den Kindergarten. Der Zweijährige werde die Kindertagesstätte der Westacre Montessori School in Norfolk besuchen, teilte der Palast am Freitag mit. Damit haben sich die beiden Royals für eine Kita entschieden, die nah an ihrem Wohnsitz Anmer Hall liegt und einen reformpädagogischen Ansatz verfolgt.

Im Zentrum soll dort nach eigenen Angaben die Förderung der natürlichen Neugier und des Spaßes am Lernen stehen. Begründet hat diese Pädagogik die Italienerin Maria Montessori. Auch Georges Großcousine Eugenie (25), die Tochter von Queen-Sohn Prinz Andrew, hat eine Montessori-Schule besucht.

Eine Extrawurst soll der künftige König, der auf Platz drei der britischen Thronfolge steht, nicht bekommen. „Er wird die selbe besondere Erfahrung machen wie all unsere Kinder“, teilte die Kita mit. Kate und William baten in der Mitteilung auch vorausschauend um Respekt für die Privatsphäre ihres Sohnes, des Kita-Personals und der anderen Kinder und Eltern. Auch wenn die Regenbogenpresse sich im Vergleich zu früher zurückhält, gibt es immer wieder Probleme, etwa mit Paparazzi in den Gärten von Anmer Hall.

Und auch Prinz Charles und Ehefrau Camilla veröffentlichen ein neues Foto: Auf ihrer Weihnachtskarte zeigen sie sich locker wie selten. Auf dem Bild legt der britische Thronfolger (67) den Arm um seine Gattin (68), sie schmiegt den Kopf an seine Schulter - beide lächeln breit und glücklich, beinahe wie Frischverliebte. Dazu wünschen die beiden frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Das Foto für die diesjährige Weihnachtskarte der Royals wurde bereits in den Sommerferien in Schottland aufgenommen.
epa / Clarence House

Das Foto für die diesjährige Weihnachtskarte der Royals wurde bereits in den Sommerferien in Schottland aufgenommen.

Wie der Palast, der die Bilder veröffentlichte, mitteilte, wurde das Foto in den Sommerferien in Schottland von einem nicht genannten Freund aufgenommen. Auch die britischen Medien freuten sich über das Glück der Royals. Die „Daily Mail“ meinte gar, das Foto sei Beweis für Charles' „turbulentes Liebesleben“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen