Liebesbriefe eines Kronprinzenpaars : Royale Liebe in Dänemark: Australische TV-Serie über Mary und Frederik

Glamour-Paar für Australier und Dänen: Der dänische Kronprinz Frederik und seine Frau Mary winken nach ihrer Trauung am 14. Mai 2004 ihren Gästen und Gratulanten.
Glamour-Paar für Australier und Dänen: Der dänische Kronprinz Frederik und seine Frau Mary winken nach ihrer Trauung am 14. Mai 2004 ihren Gästen und Gratulanten.

Wie finden Prinzen ihre Prinzessin? „Mary, The Making of a Princess“ erzählt die die romantische Liebe zwischen Mary und Frederik in ihrer Entstehung.

shz.de von
06. Juli 2015, 17:02 Uhr

Sydney/Kopenhagen | Die dänische Kronprinzessin und Stil-Ikone Mary hat spielend die Herzen der Dänen erobert. Auch in ihrer Heimat Australien bzw. Tasmanien, wo sie geboren wurde, dreht sich seit ihrer Ankunft im dänischen Königshaus vieles um Dänemark und das charismatische Aushängeschild in Kopenhagen.

Der australische Fernsehsender „Network Ten“ produziert elf Jahre nach der Hochzeit eine Mini-Serie über das Entstehen der Romanze der beiden Royals, die sich im Jahr 2000 am Rande der Olympischen Spielen von Sydney kennengelernt hatten. Das wahre Märchen wird den Namen „Mary, The Making of a Princess“ tragen.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Big congratulations to Ryan O&#39;Kane who has been cast as Prince Frederik (spot the difference) in Channel Ten&#39;s... <a href="http://t.co/r7E8DNGEbK">http://t.co/r7E8DNGEbK</a></p>&mdash; GCM Actors Agency (@GCMActorsAgency) <a href="https://twitter.com/GCMActorsAgency/status/617859405959184384">6. Juli 2015</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Wie die australische Nachrichtenagentur AAP meldet, sind die Schauspieler als Ryan O'Kane aus Neuseeland und die Australierin Emma Hamilton als Frederik und Mary ausgewählt worden. Um sich auf ihre Rollen vorzubereiten schreiben sich die beiden Schauspieler sogar Liebesbriefe - so wie es einst begann zwischen Mary und „Fred“, wie der dänische Kronprinz „Down Under“ genannt wird.  Die Aufnahmen für die Fernseherie beginnen am 20. Juli. Ryan O'Kane nimmt nach Angaben von news.com.au sogar Dänischunterricht, um so besser Frederik spielen zu können.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen