World Congres of Santas 2015 : Roter Tourismus: Hunderte Weihnachtsmänner schlendern durch Kopenhagen

Bootstour zur kleinen Meerjungfrau.
Bootstour zur kleinen Meerjungfrau.

Früh übt sich. Das Straßenbild Kopenhagens ist am 20. Juli geprägt von weißbärtigen Männern in roten Mänteln.

shz.de von
20. Juli 2015, 17:50 Uhr

Kopenhagen | Es ist der Weltkongress der Weihnachtsmänner, der derzeit in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen stattfindet. Aus diesem Grund liefen am Montag hunderte Weihnachtsmänner und Wichtel in den dänischen Nationalfarben über die Straßen der Hafenstadt. Rot bemantelte Männer und grün umhüllte Wichtelwesen stiegen in die Kanalfähren, posierten vor der Kleinen Meerjungfrau oder schipperten durch den Hafen. Und natürllich durfte auch eine Parade auf der großen Einkaufstraße, dem Strøget, nicht fehlen. Bei dem Kongress geht es um Themen wie etwa die Parkregeln für Rentiere auf Hausdächern. Am Mittwoch steht dann der Fünfkampf der Weihnachtsboten an. Eine Disziplin ist zum Beispiel der Hindernislauf durch den Wichtelwald mit Geschenkesack auf dem Rücken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen